Leitbild

Die Achtung vor der unverwechselbaren Individualität jedes Einzelnen bildet den Kern des Menschen- und Gemeinschaftsverständnisses für das Zusammenleben auf dem Hofgut Adenroth. Alle verabreden sich, gemeinsam ein therapeutisches Milieu zu ermöglichen, zu erhalten und weiter zu entwickeln, indem Begegnung, Beziehung, Bezug, Rhythmus und Kontinuität erfahrbar werden.

Alle bemühen sich zur Entwicklung eines gesundenden Feldes zwischen Selbstwert, Erfahrung und Bezogenheit, sowie zwischen Förderung und Forderung, beizutragen. Die Bewohner können so Zugang zu Ihren verloren gegangenen oder blockierten Ressourcen erlangen und bilden Fähigkeiten zur Nutzung ihres größtmöglichen Selbständigkeitsgrades aus. Die Mitarbeiter fühlen sich einem humanistischen, systemischen und integrativen Konzept im Sinne eines ganzheitlichen Handlungsverständnisses verpflichtet. Wir orientieren uns an der Individualität und verhelfen zur Selbständigkeit.